2017 Spätburgunder Rosé Sekt brut 0.75l
traditionelle Flaschengärung - handgerüttelt
Artikelnummer:SRB
Alkohol12,0%
Säure7,1g/l
Restzucker10g/l
enthält Sulfite

11.40 €
für 0.75l, 15.20 €/ l
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand, Lieferzeit 3-4 Werktage
Anz.:


Verkostungsnotiz: Schon im ersten Moment begeistert dieser Rosé mit seiner feinen aufsteigenden Perlage und der zart schimmernden rosa Farbe im Glas. Unser Spätburgunder Sekt verwöhnt den Genießer im Bouquet mit Aromen von frischen Himbeeren und Erdbeeren. Nuancen von Grapefruit und Minze umschmeicheln den Gaumen und setzen Akzente mit knackiger Säure. Das verleiht dem Scholler Spätburgunder Rosé Brut seine Frische und den langanhaltenden Abgang.

Ein ausgezeichneter Sekt für den ganzen Abend mit Freunden.

Gut passt er auch als Begleiter zur asiatischen Küche. Außerdem zu Salatvariationen sowie zur feinen Küche der Edelfische und Schalentiere. Gern wird er auch als Begleiter zum Dessert serviert.

Vinifikation: Die Spätburgundertrauben wurden sorgsam von Hand selektiert, entrappt und im Ganzen gepresst. Die gezügelte Vergärung und der weitere Ausbau erfolgen in großen Edelstahltanks. Nach 18 Monaten Hefelager der Erstgärung folgt die Abfüllung zur traditionellen zweiten Gärung in originalen Champagnerflaschen. Diese werden mit viel Liebe so lange handgerüttelt, bis der Winzer sich sicher ist, dass der Zeitpunkt für einen Sekt höchster Güte gekommen und die optimale Flaschenreife erreicht ist. Nun folgt noch die Abtrennung der Hefe, das sogenannte Degorgieren.

Boden: Tiefgründiger Löss-Lehm-Kalkmergel Boden.

Lagerfähigkeit: Auf der Hefe kann ein Sekt lange reifen. Nach dem Degorgieren sollte er jedoch in zwei bis drei Jahren getrunken sein.



AGB | Datenschutz | Widerruf | Zahlung | Versand