Schneider-Müllers Lagenpaket


Artikelnummer:4924
Alkohol%
Säureg/l
Restzuckerg/l
enthält Sulfite

79.00 €
für 4.5l, 17.56 €/ l
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Anz.:




Rund um Nierstein liegen die mit bekanntesten Weinlagen Deutschlands. Auch wir sind im Besitz von Flächen innerhalb dieser einzigartigen Lagen, die geprägt durch Ihre Böden sind. Die Weine aus diesen Lagen sind besonders konzentriert und reflektieren ihre Herkunft. Unsere Lagenweine bilden die Spitze unseres Sortiments.

Inhalt des Pakets:

  • Hummerthal Riesling 2018: Hummerthal ist ein Teilbereich der Lage Paterberg. Der Kalksteinboden ist hier besonders steinig und nährstoffarm. Der spontanvergorene Riesling hat Gripp, ist komplex und gradlinig mit Aromen von Grapefruit und Zitrone. (12,5 % vol., 0,75 L)
  • Orbel Berg Riesling 2018: Ein Lagenwein aus Riesling aus der steilsten Stelle des Orbels. Die Weine von flachgründigen, trockenen Böden sind besonders charaktervoll mit tollen Säurespiel. (12,5 % vol., 0,75 L)
  • Hipping Berg Riesling 2018: Wohl die bekannteste Niersteiner Lage. Unser Riesling stammt aus dem steilsten Stück, die Böden sind aus schieferartigem Sandstein des roten Hangs. (12,5 % vol., 0,758 L)
  • Schloss Berg Riesling 2018: Diese Lage liegt am südwestlichsten Ende des roten Hangs, in der Nähe des Schloss Schwabsburg. Maischestandzeit und Spontanvergärung gepaart mit viel Sonne sorgt für rassig, dichte Weine. (12,5 % vol., 0,75 L)
  • Weißer Burgunder Rosenberg 2018: Rosenberg liegt oberhalb der Lage Hipping. Die Böden sind geprägt durch eine dünne Lössschlicht auf Sandstein des roten Hangs. Eine acht monatige Gärung in Holzfässern sorgt für ein cremiges Mundgefühl. (13,5 % vol., 0,75 L)
  • Sackträger Spätburgunder 2016: Eine oppenheimer Lage, geprägt durch puren Kalkstein. Vollreife kleine, lockere Beeren sorgen für einen saftig, konzentrierten Wein mit feinen roten Aromen. Durch den Holzfassausbau ist der Wein besonders rund und weist eine schöne Struktur auf. (13,5 % vol., 0,75 L)

(Alle Weine enthalten Sulfite.)