2021

trocken

Artikelnummer:19-21
Alkohol13,0 %
Säure5,5 g/l
Restzucker0,8 g/l
enthält Sulfite

10.50 €
für 0.75l, 14.00 €/ l
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Anz.:




Premium:
Niedrige Erträge, unsere besten Lagen, teilweise Lagerung im Barrique sind die Grundlagen für die einzigartigen Spitzenweine unseres Weinguts. Sie zeigen unser wahres Können. Einzigartiger Genuss für die besonderen Momente.

Rebsorte:
Spätburgunder ist die klassische, alte Rebsorte der kühleren Weinbaugebiete, sie stellt hohe Ansprüche an Klima und Boden. Die Weine aus der Rebsorte sind sehr langlebig und entwickeln außerordentlich komplexe Aromen.

Jahrgang 2021:

Die hohen Niederschlagsmengen mit Starkregen und Gewittern bestimmten den ganzen Sommer über unser Handeln. Die dauerhafte Feuchtigkeit sorgte für einen hohen Pilzdruck und schränkte das Ertragspotenzial des Jahrgangs, trotz hoher Kraftanstrengung unseres Teams, ein. Erst im September kam die lang ersehnte trockene Periode und sorgte für einen versöhnlichen Herbst. Wir konnten qualitativ hochwertige und vor allem gesunde Trauben ernten. Diese Grundlage sorgte für strahlende und saftige Weine aus dem Jahrgang.

Vinifikation:
Selektive Handlese vollreifer, gesunder Trauben, anschließend eine lange Maischegärung, Reife im gebrauchten Barrique.

Verkostungsnotitz:
Nase: Würziges Bukett nach Waldbeeren, Menthol und feinen Röstaromen.
Mund: Eleganter Wein mit warmen Aromen am Gaumen, langer geschmeidiger Abgang.

Lagerfähigkeit:
Drei bis fünf Jahre.

Genuss-Empfehlung:
Bei 16 – 18°C zu Steaks, Braten und Lammgerichten.