2020

feinfruchtig

Artikelnummer:02-21
Alkohol12,0 %
Säure5,5 g/l
Restzucker10,2 g/l
enthält Sulfite

6.50 €
für 0.75l, 8.67 €/ l
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Anz.:




Tradition:
Bei den Weinen aus der Weinlinie Tradition handelt es sich Sortentypische Gewächse mit klarer Frucht und Finesse. Aus unseren traditionellen Weinbergslagen. Sie sind typisch fränkisch und natürlich im Bocksbeutel. Ideale Essensbegleiter oder besonderer Genuss.

Rebsorte:
Bacchus ist eine regional bekannte Rebsorte, die sehr früh reif wird. Die Weine zeichnen sich durch ein intensives Aroma aus.

Jahrgang 2020:

Die Vegetation startete nach einem zu warmen Winter mit durchschnittlichen Niederschlagsmengen. Es folgte ein warmes Frühjahr mit überdurchschnittlichen Temperaturen und niedrigen Niederschlagsmengen. Spätfröste im Mai führten zu starken Schäden an einigen weit entwickelten Rebanlagen. Dies schränkte das Ertragspotenzail des Jahrgangs schon früh ein. Der insgesamt kühlere Jahrgang mit nur wenigen Hitzetagen über 30° C und einige Niederschläge im Sommer führten zu einem normalen Lesebeginn mitte September. Die warmen und trockenen Temperaturen während der rund dreiwöchigen Lesezeit bescherten uns eine kleine Ernte mit hervorragenden Qualitäten.

Vinifikation:
Selektive Handlese, lange Maischestandzeit, temperaturgestäuerte Gärung anschließend ca. drei Monate Feinhefelager, Ausbau im Edelstahltank.

Verkostungsnotitz:
Duft: Intensive Aromen von Holunderblüte und schwarzer Johannisbeere.
Geschmack: Fruchtbetont und von einer angenehmen Restsüße geprägt.

Lagerfähigkeit:
Zwei bis drei Jahre.

Genuss-Empfehlung:
Bei 9 – 11°C ein guter Begleiter zu Geflügel oder auch zur asiatischen Küche.